Das 13. Greenfield Festival

Wäre es in der Schweiz so richtig auf die Ohren braucht, der hat sich seit über 10 Jahren I Junihälfte im Kalender dick rot angestrichen. Die Liebhaber der härteren Klänge ziehen nicht nur aus der ganzen Schweiz, sondern auch aus dem benachbarten Ausland Richtung Berner Oberland. Dort findet jährlich auf dem Flughafen von Interlaken das Greenfield Festival statt. Umrahmt vom bombastischen Alpen Panorama mit Jungfrau Mönch und Tiger im Blick treffen sich dort die Stars der internationalen Rockszene und feiern drei Tage das größte Rockfestival in der Schweiz.

Jährlich treten auf den Bühnen des Festivals über 40 Bands an drei Tagen auf. Während der letzten Jahre konnte man dort Größen die Rammstein, Faith No More, Die Toten Hosen oder auch die Smashing Pumpkins bewundern..Auch für das Jahr 2017 in dem 13.Greenfield Festival in Interlaken stattfindet, gibt es wieder ein hochkarätiges Line-Up. Einige Highlights dieses Jahres sind sicherlich:

*Green Day
*Blink-182
*In Flames
*Eluveitie
*Kraftklub
*Rancid
*In Extremo,
u.v.m.

Der erste Tag des Festivals ist der 8. Juni 2017. Wer sich eines der begehrten Zeltplatz Tickets sichern will, sollte sich sputen. Diese gehen in der Regel schnell weg wie warme Semmeln.

The Greenfield FestivalDas Greenfield Festival ist für seine tolle Atmosphäre bekannt. Auch wenn die Musik natürlich eine wichtige Rolle spielt ist bei diesem Festival das miteinander feiern und einfach nur eine gute Zeit haben fast noch wichtiger als die Musik. Auf dem Campinggelände findet man nicht nur hartgesottene Rockfans, sondern auch ganze Familien mit drei Generationen, welche nur ein tolles Wochenende mit geiler Rockmusik mit Gleichgesinnten verbringen wollen.

Neben den internationalen Acts ist das Greenfield Festival im Berner Oberland auch oft ein Sprungbrett für lokale Rockbands. Viele der Bands die dort in den letzten Jahren im Vorprogramm aufgetreten sind präsentierten sich bei diesem Open Air zum allerersten Mal einer großen Öffentlichkeit.