Rockmusik – die wohl populärste Musikrichtung

Rock musicDie interessante Geschichte der Rockmusik reicht bis in die 50er Jahre zurück, dabei fing alles ganz unbeschwert an. Es waren Künstler wie Chuck Berry und Elvis Presley, die mit Blues und Beatmusik experimentierten, zum ersten Mal die E-Gitarre nutzen und so eine neue Musikrichtung erschufen – den Rock. Dank kreativen Produzenten und einer Jugend die keine Lust mehr auf Swing und Jazz hatte, konnte der Rock weltweit richtig durchstarten. Gerade in den 60ern konnte Rock sich als populärste Musikrichtung durchsetzen, dies hatte auch mit den beliebten Beatles und Rolling Stones zu tun. Mehr und mehr Bands formten sich und Hits entstanden, einige der bedeutendsten Lieder aus der Zeit waren “Hound Dog”, “Yesterday”, “Satisfaction” und “Twist and Shout”. Seit den 60ern wurden auch Musikfestivals immer wichtiger, so wie der Rock am Ring.

Viele Künstler waren natürlich nicht nur daran interessiert tolle Musik zu machen, sondern auch reich und berühmt zu werden. In den 60er und 70er Jahren prägte sich immer mehr der Leitsatz, “Sex, Drugs and Rock’n’Roll” ein. Die Rolling Stones feiert besonders gerne mit Ihren Groupies in New York, London, Berlin oder Las Vegas, wo Sie Hotels und Casinos für Unterhaltung nutzen konnten. Es gibt auch Online Casino wie Cabaret Club, wo auch Sie jede Menge Glücksspiele für Ihre Unterhaltung finden können, genau genommen über 300 Slots, die nicht nur super viel Spaß machen, sondern bei denen Sie ganz einfach viel Geld gewinnen können. Bis heute zählen die Rockstars zu den wildesten Musikern in der Branche und sind deshalb nicht nur für ihre Songs bekannt.